A A A
 
 
Kochutensilien
 
 
Kalenderblatt 25. Juni 2014
Genre-Zuordnung
in:
vegetarisch
  Hauptspeise
  Beilage
Adresse des Artikels Adresse des Artikels
Beitrag kommentieren kommentieren


Informationen:
Nach Einsenden des Kommentars wird überprüft, ob Sie Inhaber bzw. Benutzer der Adresse sind. Damit diese Überprüfung erfolgreich ist, müssen Sie nach der Kommentar-Einsendung Zugriff auf den Posteingang der Adresse haben. Der Kommentar kann nur veröffentlicht werden, wenn u.a. die genannte Überprüfung erfolgreich war (weiters: redaktionelle Durchsicht und Freischaltung. Bitte haben Sie in diesem Zusammenhang Geduld).
Wir veröffentlichen die Adresse nicht (auch nicht als Teil des Kommentars) und behandeln sie mit aller Sorgfalt bezüglich des Datenschutzes und zur Vermeidung unerwünschter eMails.
Zum Schutz vor Spam lösen Sie bitte die folgende kleine Rechenaufgabe:
Als eMail weiterleiten als eMail weiterleiten
TrackBack: Austausch TrackBack-URL
 

Mangold Vielfalt

25.06.2014
 
Permalink: http://www.biohof-radl.at/rezepte/6_Mangold_Vielfalt
 
Schwierigkeitsgrad:sehr leicht
Arbeitszeit:0:20h
Gesamtdauer:0:30h

Zutaten für 4 Personen

3 Hände voll Mangold
ca. 5 Frühlingszwiebel
div. Kräuter
ca. 1 Zähe Knoblauch
Salz, Pfeffer
ca. 4 EL Schlagobers (Alternativen auf Soja- Reis- Mandel- Haferbasis)

Zubereitung

Zwiebel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anrösten. Mangold klein schneiden und dazu geben (wenn man es gerne knackig hat, kann man den Strunk gerne dran lassen), dann ca. 1/8 l Wasser beigeben - Mangold einfallen lassen (dauert ca. 10 – 15 min.).

Jetzt die div. Kräuter beigeben und je nach Belieben würzen. Zum Schluss das Schlagobers hinzufügen und das Gericht ist fertig.

Tipp: Mit der Zugabe von Schafskäse und Tofu wird das Gericht verfeinert, man könnte natürlich auch Schinken, Speck, Käse oder Thunfisch nehmen!

Dieses Gericht kann man mit Reis, Nudeln, Polenta, Hirse, Bulgur, Couscous, Quinoa, … servieren.

Viel Spaß beim Kochen ;)
 
 
Baby sitzt im Kochtopf