A A A
 
 
Paar mit Tablet
 
 
Kalenderblatt 6. November 2017
Adresse des Artikels Adresse des Artikels
Beitrag kommentieren kommentieren
Als eMail weiterleiten als eMail weiterleiten
TrackBack: Austausch TrackBack-URL
 

Neue CSA-Mitgliedschafts-Varianten ab Herbst 2017

06.11.2017
 
Permalink: http://www.biohof-radl.at/texte/76_Neue_CSA-Mitgliedschafts-Varianten_ab_Herbst_2017
 
Neue CSA-Mitgliedschafts-Varianten ab Herbst 2017
Neue CSA-Mitgliedschafts-Varianten ab Herbst 2017
Ab sofort bieten wir neben den gewohnten Frischernte-Terminen von Mai bis Oktober auch Lagergemüse zu Terminen von November bis März an. Für die Frischernte-Saison 2018 planen wir außerdem Anpassungen des Anbauplans: Neue Sorten einerseits und Raritäten andererseits sollen Sorten ersetzen, die sich mit Blick auf Wildtiere und Schädlinge als schlecht kultivierbar herausgestellt haben. Manche Arten werden wir gar unter Tunnels kultivieren, um auch die zunehmende Witterungsabhängigkeit zu entschärfen.
Um euch über unsere neuesten Angebote und Verbesserungen zu infomieren, haben wir euch alle wichtigen Eckdaten zusammengefasst:
Winter-Abo
Sommer-Abo
Jahres-Abo


NEU: Winterabo

Da diese letztes Jahr sehr gut angekommen sind, wollen wir auch in diesem Jahr wieder Winteranteile anbieten. Unserem Ziel, der ganzjährigen Versorgung, kommen wir immer näher. Es hat sich gezeigt, dass die Lagerung sehr gut funktioniert und wir in dieser Saison 20 Anteile anbieten können. Das Gemüse wird von uns vor der Übergabe gewaschen und zurechtgestutzt, damit ihr zu Hause so wenig Aufwand wie möglich habt. Vor allem werden Gemüsesorten wie: Zeller, Karotten, Erdäpfel, rote Rüben und Pastinaken gemeint, da diese mit viel Erde gelagert werden.

Neu im Sortiment: Süßkartoffel, Bohnen, Linsen, rote Rüben Salat, Krautsalat, Tomatenmarmelade, Zwiebelmarmelade, Chilibasis Tomatensaft, Karottensaft und verarbeitetes Obst. Natürlich muss erstmal das eine oder andere Gemüse geerntet werden. Ernteausfälle vorbehalten.

Zu den Mengen (ca.):
Erdäpfel ... 2 kg
Zwiebel ... 2 kg
Zeller ... 1 kg
Kraut ... 0,5 kg bis 2 kg
Rote Rüben ... 1 kg
Karotten ... 2 kg
Eingemachtes ... 1 bis 2 Gläser
Zu den restlichen Leckereien können wir leider noch keine Angaben machen:
Pastinak
Porree
Kohlsprossen
Grüner Kohl
Zuckerhut
Kohlrabi
Asia-Mix
Chinakohl
Süßkartoffel
Bohnen


Termine (jeweils Freitag):
10.11.2017
24.11.2017
07.12.2017
22.12.2017

08.01.2018
26.01.2018
09.02.2018
23.02.2018
09.03.2018
23.03.2018

Kosten:
Winter-Abo 20 Anteile: ... 500 € (pro Anteil 25 €)
Winter-Abo 10 Anteile: ... 250 € (pro Anteil 25 €)

Teilnahme/Anmeldung:
Unser web-formularbasierter Anmeldeprozeß ist für diese Varianten noch nicht ausgerüstet. Bitte schreibe uns bei Interesse ein eMail unter Angabe der üblichen Daten zu deiner Person, deiner österreichischen Post-Anschrift, deiner telefonischen Erreichbarkeit, gewünschte Abo-Variante "Winter-Abo" mit der gewünschten Anzahl der Anteile (10 oder 20) und dem damit verbundenen Saisonmitgliedschaftsbeitrag (siehe Rubrik "Kosten" oben), an welcher Abholstelle du deine Anteile in Empfang nehmen möchtest, und - gegebenenfalls - dass du unserem "CSA-Vereinbarungs"-Text zustimmst. Deine Teilnahme/Anmeldung gilt (erst), nachdem wir sie durch Antwort-Mail ausdrücklich bestätigt haben. Damit planen wir deinen voraussichtlichen Konsum in unseren Anbau und die Lageraspekte ein. Informationen zur Voraus-Zahlung (Überweisung) deines Mitgliedschaftsbeitrags wirst du in unserer Antwort-Mail erhalten.


Sommerabo

(Bisherige Bezeichnungen: "Voll-Mitgliedschaft" und "Teil-Mitgliedschaft".)

Auch im Sommer 2018 werdet Ihr von uns mit Bio- Gemüse versorgt, da wir ständig versuchen unser Sortiment zu verbessern und eine stabile Ernte zu haben werden wir im nächsten Jahr unseren Anbauplan etwas verändern. Trotz großer Bemühungen mussten wir leider feststellen, dass auf Grund verschiedener Faktoren (Wild, Schädlinge, …) diverses Gemüse leider sehr schlecht kultivierbar ist. Daher werden wir in der Saison 2018 mit einem, uns sehr gut bekannten, Kollegen zusammen arbeiten und Salat, Radieschen, Asia-Gemüse, Karfiol, Brokkoli und Chinakohl von ihm beziehen. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns außerdem, uns auf neue und vielfältigere Arten und Sorten zu fokussieren.

Geplant sind:
Tomaten: ... 6 - 8 Sorten
Paprika: ... 5 - 8 Sorten
Pfefferoni: ... 3 - 6 Sorten
Melanzani: ... 2 Sorten (hat sich im Jahr 2017 leider der Kartoffelkäfer geholt)
Zucchini: ... 3 Sorten
Kartoffeln: ... 2 - 3 Sorten
Weiteres werden wir ein besonderes Augenmerk auf Raritäten richten.

Neu im Anbauplan:
Stangenbohnen
Käferbohnen
Knoblauch
Kichererbsen
Artischocken


Kulturverbesserungen:
Die Kultivierung von Tomaten und Melanzani im Freiland hat uns in den letzten Saisonen einige Probleme gemacht. Daher planen wir für die Saison 2018 einen Teil unter Tunnel zu kultivieren. Damit können wir unser Sortenspektrum um einiges vergrößern und sind der Witterung nicht mehr so ausgesetzt.
Die Übergabe wird auch in der Sommersaison 2018 (Start Mitte - Anfang Mai) jeweils freitags stattfinden, Zeit und Ort bleiben gleich.

Kosten:
Sommer-Abo 24 Anteile: ... 525 € (pro Anteil 21,90 €)
Sommer-Abo 12 Anteile: ... 330 € (pro Anteil 27,50 €)

Teilnahme/Anmeldung:
Unser web-formularbasierter Anmeldeprozeß ist ab Freischaltung einer Saison durch uns (und ab saisonspezifischer Konfiguration) voll verfügbar.

Manchmal passiert uns in der Hektik des Tagesgeschäfts, dass wir die Termine, die wir entsprechend der Entwicklung des Klimas gegen Saisonbeginn auch immer erst kurzfristig bestimmen können, nicht in der Konfiguration hinterlegen, und dann findet seitens des Systems keine korrekte Berechnung der Anteile (Anzahl und Termine) und des Preises für Mitgliedschafts-Eintritte NACH Saisonbeginn statt. Solltest du diese Situation bemerken, nimm bitte mit uns Kontakt auf! Danke für deine engagierte Mithilfe!



NEU: Jahres Abo

Wir kommen unserem Ziel der Jahresversorgung immer näher! Da es uns ein großes Anliegen ist Sie das GANZE Jahr bestmöglich zu versorgen, spielt die Anzahl der Mitglieder für Planung und Entwicklung (Feldplanung, Lagerplanung, Arbeitskraftbedarf, Saatgut, Bewässerung, Tunnelgröße, Jungpflanzen, …) eine sehr große Rolle. Weiteres erleichtert es uns die Vielfalt und Qualität zu verbessern. Daher bieten wir euch erstmals die Möglichkeit 44 oder 22 Anteile zu erwerben.

Kosten:
Jahres-Abo 44 Anteile: ... 950 € (pro Anteil 21,59 €) – du sparst 75 €
Jahres-Abo 22 Anteile: ... 540 € (pro Anteil 24,54 €) – du sparst 40 €

Teilnahme/Anmeldung:
Unser web-formularbasierter Anmeldeprozeß ist für diese Varianten noch nicht ausgerüstet. Bitte schreibe uns bei Interesse ein eMail unter Angabe der üblichen Daten zu deiner Person, deiner österreichischen Post-Anschrift, deiner telefonischen Erreichbarkeit, gewünschte Abo-Variante "Jahres-Abo" mit der gewünschten Anzahl der Anteile (22 oder 44) und dem damit verbundenen Saisonmitgliedschaftsbeitrag (siehe Rubrik "Kosten" oben), an welcher Abholstelle du deine Anteile in Empfang nehmen möchtest, und - gegebenenfalls - dass du unserem "CSA-Vereinbarungs"-Text zustimmst. Deine Teilnahme/Anmeldung gilt (erst), nachdem wir sie durch Antwort-Mail ausdrücklich bestätigt haben. Damit planen wir deinen voraussichtlichen Konsum in unseren Anbau und die Lageraspekte ein. Informationen zur Voraus-Zahlung (Überweisung) deines Mitgliedschaftsbeitrags wirst du in unserer Antwort-Mail erhalten.




Das Biohof Radl Team bedankt sich für dein Vertrauen und hofft, dich noch lange und vor allem auch das ganze Jahr mit seinem Bio-Gemüse verwöhnen zu dürfen.

Weblinks (2)

Biohof-Radl-CSA-Anmeldeformular (dzt. nur für So...Biohof-Radl-CSA-Anmeldeformular (dzt. nur für Sommer-Abos)Extern
Biohof-Radl-CSA-VereinbarungBiohof-Radl-CSA-VereinbarungExtern
 
 
Die Radls aus Hirschstetten bloggen!